Persönliche Beratung
Montag - Freitag 09:00-15:30 Uhr
02131-359170
E-Mail: contact@led.de

.

LEDVANCE - Ein Weltkonzern sorgt für Licht

LEDVANCE - Ein Weltkonzern sorgt für Licht

Seit April 2018 ist das chinesische Lichtunternehmen MLS alleiniger Eigentümer der LEDVANCE GmbH, in Deutschland besser bekannt unter dem Markennamen OSRAM – seit 1918 ein Inbegriff für hervorragende Beleuchtungslösungen. Mehr als hundert Jahre OSRAM, ein Jahr MLS – das doppelte Jubiläum ist ein guter Grund, Rückschau zu halten und das aktuelle Produktsortiment zu beleuchten.

 

Abspaltung des Leuchtmittelgeschäfts

Schon 2015 gab OSRAM die Ausgliederung der Lampensparte in eine separate Gesellschaft bekannt. Sie erhielt den Namen LEDVANCE und wurde 2016 zunächst an ein Konsortium von Investoren verkauft, bis sie 2018 komplett von MLS übernommen wurde. MLS war bereits zuvor einer der Big Player im Weltmarkt innovativer Lichtanwendungen. Mit LEDVANCE kam ein großer Geschäftsbereich hinzu, der sich perfekt in die Positionierung von MLS einfügt: Rund zwei Milliarden Euro Jahresumsatz erwirtschaftet LEDVANCE in rund 140 Ländern der Welt, in fünfzig davon ist es mit eigenen Niederlassungen vertreten. Für die deutsche Gesellschaft ändert sich durch den Eigentümerwechsel zunächst nichts: LEDVANCE bleibt eine GmbH nach deutschem Recht, globaler Hauptsitz ist Garching bei München. Der Abschied von OSRAM aus der Produktion von Leuchtmitteln für Privat- und Gewerbekunden blieb in der Öffentlichkeit weitgehend unbemerkt. Aufmerksame Beobachter konnten registrieren, dass das Glühlampen-Logo aus dem Schriftzug von OSRAM verschwand. Bei LEDVANCE ist es dagegen immer noch zu sehen, zusammen mit dem vertrauten Namen, der aus den Elementen der ersten Glühfäden, Osmium und Wolfram, gebildet ist. In Nordamerika heißt die Marke SYLVANIA. LEDVANCE hat von OSRAM die Rechte an diesen beiden Produktmarken mit hohem Bekanntheitsgrad übernommen und unterstreicht damit die Kontinuität des Geschäftsmodells.

 

LEDVANCE ist Lizenznehmer der Produktmarke OSRAM im Bereich Allgemeinbeleuchtung.

Klassische Leuchtmittel bleiben im Sortiment

Die Produktpalette von LEDVANCE hat einen klaren Schwerpunkt im Bereich moderner, energiesparender und langlebiger LED-Technik, ergänzt um intelligente Steuerungsanwendungen im Smart-Home-Bereich. Aber auch Glühbirnen, Halogenlampen, Leuchtstoffröhren und Energiesparlampen sind nach wie vor verfügbar, soweit die gesetzlichen Regeln es zulassen. Dazu gehören beispielsweise Leuchtmittel für Backöfen und Kühlschränke, die wegen der besonderen Einsatzumgebung nicht zuverlässig durch LED ersetzt werden können. Auch für bestimmte, sparsame Halogenlampen greift noch kein Verkaufsverbot.

 

LED Retrofit

Abgesehen von solchen Ausnahmefällen haben LED-Leuchtmittel und komplette Lampen Glüh- und Halogenlampen weitgehend aus den Regalen verdrängt. Mit der Massenproduktion sind die Kaufpreise auf breiter Front gesunken. Gleichzeitig hat sich die Technik massiv verbessert. Ein reduzierter Stromverbrauch um rund achtzig bis neunzig Prozent und eine Lebensdauer, die selbst bei einfacher Qualität mindestens zehn Mal so lang ist wie bei einem traditionellen Leuchtmittel, sorgen dafür, dass sich die Investition in eine neue Beleuchtung schnell rechnet. Komfort-Aspekte kommen hinzu und fallen vor allem im Vergleich mit Energiesparlampen sofort positiv auf. LED benötigen keine Warmlaufphase. Sie sind frei von hochgiftigem Quecksilber, stellen deshalb bei der Entsorgung ein weit geringeres Problem dar und sind auch ungefährlich, wenn sie einmal versehentlich zu Bruch gehen. Die besondere Herausforderung für LEDVANCE war die Herstellung von Leuchtmitteln, die sich einfach und ohne technische Anpassungen in eine vorhandene Beleuchtungsanlage einsetzen lassen. Das Ziel: Der Austausch konventioneller Leuchtmittel gegen LED muss so einfach sein wie das Wechseln einer defekten Glühlampe. Dies wird erreicht durch weitgehend übereinstimmende elektrische Daten und Formfaktoren, insbesondere Gewinde bzw. Stecksockel und die Abmessungen des Glaskolbens. Entsprechend ausgerüstete LED-Leuchtmittel sind sogar mit den meisten bereits vorhandenen Dimmern kompatibel. LEDVANCE bezeichnet diese Eigenschaften als „retrofit“. Apropos retro: Eine besonders gelungene Erfindung sind die LED-Leuchtfäden, sogenannte Filamente. Vereinfacht gesagt handelt es sich dabei um LED ohne Gehäuse, die so angeordnet sind, dass sie einem Glühfaden zum Verwechseln ähnlich sehen. Das sieht nicht nur toll aus, sondern führt durch den vergrößerten Abstrahlwinkel auch zu noch mehr Lichtausbeute. LEDVANCE präsentiert einige sehr schöne Filamentleuchten in der Vintage Edition 1906. Der Name erinnert an die Eintragung Nr. 86.924 beim Kaiserlichen Patentamt vom 17. April 1906 – das Warenzeichen OSRAM wurde damit für elektrische Glüh- und Bogenlichtlampen geschützt. Angemeldet wurde es von der Deutschen Gasglühlicht-Anstalt, aus der zwölf Jahre später die Osramwerke hervorgingen. Die Vintage Edition 1906 greift die Formensprache jener Zeit auf. Minimalistisches Industriedesign wird mit viel Liebe zum Detail umgesetzt und mit modernster, klimaschonender Energieeffizienz gepaart, die vor hundert Jahren reine Science Fiction gewesen wäre.

 

Licht, das aufs Wort gehorcht

Werfen wir einen Blick auf ein weiteres, spannendes Segment aus dem umfassenden Produktportfolio: Aus hell wird schlau – so bewirbt LEDVANCE sein SMART+ Programm für intelligente Lichtsteuerung. Es umfasst Innen- und Außenleuchten ebenso wie spezielle Schalter, Bewegungssensoren und intelligente Steckdosen. Letztere dienen dazu, auch konventionelle Geräte wie Stehlampen oder die Kaffeemaschine in das Smart-Home-System einzubinden – diese aus Sicherheitsgründen aber bitte nur unter Aufsicht. Gesteuert wird die gesamte Installation entweder ganz klassisch über Schalter, wobei die mobilen Mini Switches gleichzeitig als Fernbedienung fungieren. Viel interessanter ist aber die Programmierung kompletter Szenarien, die sich über Smartphone oder Tablet abrufen lassen. Mit dem Apple Home Kit oder Amazon Alexa reicht eine gesprochene Anweisung, um einen hellen, neutralweiß beleuchteten Wohnraum in ein Heimkino mit angenehm gedimmtem Licht zu verwandeln. Hier zeigt sich, dass LED-Technik mehr ist als nur eine neue Möglichkeit, Strom zu sparen. LED sind im Laufe ihrer Entwicklung nicht einfach zu einer gleichwertigen, aber sparsameren Alternative zu traditioneller Beleuchtung herangereift. Sie können einfach mehr. Glühfäden leuchten immer mit derselben warmweißen Lichtfarbe. Eine effiziente Beleuchtung an Arbeitsplätzen oder für Hobbys, die korrekte Farbwiedergabe wie bei Tageslicht erfordern, ist bei ihnen schlichtweg nicht möglich. Entsprechend ausgerüstete LED-Leuchtmittel – bei LEDVANCE etwa zu finden unter dem Stichwort Relax & Active – erlauben ein Anpassen der Lichtfarbe ganz nach Zweck und Stimmungslage. Interessant ist auch die Kombination von Helligkeit und Lichtfarbe. Die GLOWdim Leuchtmittel, die mit verschiedenen Gewinden und Sockeln erhältlich sind, regeln beispielsweise mit abnehmender Lichtintensität auch die Lichtfarbe in Richtung eines wärmeren Farbtons, ganz so, wie sich das Sonnenlicht zum Abend hin verändert. In den Genuss von Sonderfunktionen kommen die Käufer hochwertiger LEDVANCE Leuchtmittel sogar ganz ohne Smart Home. LED mit der Funktion CLICKdim lassen sich beispielsweise mit einem ganz normalen Schalter in der Helligkeit regeln. Leuchtmittel mit Daylight Sensor sind für Dauerbeleuchtung drinnen oder draußen geeignet, denn sie schalten sich erst bei abnehmendem Tageslicht ein. Die geringe Leistungsaufnahme macht eine Brenndauer während der ganzen Nacht unproblematisch – der Sicherheitsgewinn wiegt die Stromkosten im Centbereich allemal auf.

 

Komplettleuchten für tausendundeine Nacht

Licht bedeutet Sicherheit, aber auch Gemütlichkeit. Das umfassende Sortiment von kompletten Lampen aus dem Hause LEDVANCE deckt alle Beleuchtungswünsche für Zuhause und am Arbeitsplatz ab. Wand- oder Deckenleuchten, Tischlampen, eingebaute Spots oder Downlights, Unterbauleuchten für Küchenschränke, Nacht- und Treppenlichter in dekorativem Design profitieren von der langjährigen Erfahrung, die LEDVANCE in der Herstellung von LED hat. Der sparsame Verbrauch erlaubt den Betrieb von mobilen Lichtern und Außenlampen sogar per Batterie, ohne Kabelsalat und aufwendiges Verlegen von Anschlüssen. Funktionale Leuchten für Hobby- und Werkräume sind nach arbeitsmedizinischen Gesichtspunkten konzipiert. Sie erfüllen anerkannte Standards und erlauben ein konzentriertes, ermüdungsfreies Arbeiten und ein sicheres Erkennen von Farben. Bitte beachten Sie die umfassende Auswahl an LEDVANCE Leuchten in unserem Shop www.LED.de unter dem Menüpunkt LED-Leuchten.

 

 

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Top